KAWASAKI News

Kawasaki Europe würdigt die Vulcan Riders Association


18.04.2019 00:00:00

<p><em>Die Vulcan Riders Association, auch </em></p><em> <p>als VRA bekannt, ist der weltweit größte Club für Kawasakis </p> <p>Cruiser-Modelle und deren Besitzer, welcher jetzt erstmals offiziell in </p> <p>Europa von Kawasaki Motors Europe N.V. (KME) mit einer Mitgliedsurkunde </p> </em><p><em>gewürdigt wurde.</em></p> <p> Während einer Zeremonie in der </p> <p>Firmenzentrale von Kawasaki Europa, welche in Hoofddorp in der Nähe von </p> <p>Amsterdam stationiert ist, trafen der weltweite Präsident der VRA Graham</p> <p> Rees-Nicholls (auch bekannt als “Badges”) und der Vizepräsident Davide </p> <p>Parolin (auch bekannt als “Aztek”) Herrn Kenji Nagahara, Geschäftsführer</p> <p> von KME.<br><br>Herr Nagahara zu der ersten Auszeichnung dieser Art, welche von KME erstellt wurde: „<em>Kawasaki</em></p><em> <p> Motors Europe hat das Engagement und die Loyalität der Vulcan Riders </p> <p>Association offiziell anerkannt. Jeder hier bei Kawasaki Motors Europe </p> </em><p><em>wünscht ihnen Erfolg jetzt und in der Zukunft</em>“.<br><br>Die VRA </p> <p>vereinigt alle Kawasaki Cruiser-Modelle von der frühen VN1500 und VN750 </p> <p>der 80er Jahre bis hin zu der aktuellen 2019er Vulcan S und hat etwa </p> <p>11.000 Mitglieder in 31 Ländern von Amerika bis Australien.<br><br>Graham Rees-Nicholls (aka “Badges”) sagt: “<em>Einige</em></p><em> <p> der VRA feiern heuer ihr 20. Jubiläum und die Würdigung von Kawasaki </p> <p>durch diese Urkunde während dieser Feierlichkeit bedeutet uns sehr viel.</p> <p> Wir hoffen auch in Zukunft auf diese enge Beziehung mit Kawasaki </p> </em><p><em>weiterhin aufzubauen</em>“.<br><br>Davide Parolin (aka “Aztek”) fügt hinzu: “<em>Der</em></p><em> <p> Besuch bei KME und selbst zu beobachten wie diese Urkunde von </p> <p>Geschäftsführer Nagahara und unserem Präsidenten „Badges“ unterzeichnet </p> <p>wird war eine große Ehre, verbunden mit einem starken Gefühl von Stolz. </p> <p>Es ist wie ein wahrgewordener Traum und ich hoffe, dass es sich in eine </p> </em><p><em>starke Zusammenarbeit zwischen der VRA und Kawasaki entwickeln wird</em>“.<br><br>In</p> <p> Österreich nennt sich die Vulcan-Delegation treffend „Vulcanier“, </p> <p>welche durch ihre Clubaktivitäten auch bei uns eine Fangemeinde für </p> <p>Kawasakis Cruiser schafft.<br><br>Mehr Infos zu den Vulcan Riders Austria finden sie unter <a href="http://www.vulcanier.at/Startseite/">www.vulcanier.at</a> oder auf ihrer Facebook-Seite <a href="https://www.facebook.com/VulcanRidersAustria">@VulcanRidersAustria</a>.<br><br>Das</p> <p> nächste große Vulcanier-Treffen unter dem Motto „3rd Austrian Fire“ </p> <p>findet am 24.-26.05.2019 am Maltschachersee bei Feldkirchen in Kärnten </p> <p>statt. Nähere Infos zum Event sind <a href="https://www.facebook.com/events/294941427903208/">hier</a> nachzulesen.</p>
Jetzt ANRUFEN
Email
Anfahrt